Angebote zu "Tear" (6 Treffer)

Spralla Emoti Powerbank Laughing with Tears
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Scheiß-Emoti, mein Handy hat gleich keinen Saft mehr! Mit netten Emotis lässt sich vieles einfach viel deutlicher zum Ausdruck bringen, als mit bloßen Worten! Wen wunderts, dass unsere SMS, Instagram-Bilder und Snapchats voll davon sind?! Und wie ein magisches Einhorn-Emoti galoppiert die Emoti Powerbank von Spralla heran und versorgt dein schlappes Handy mit neuer Energie!Die Emoti Powerbank hat genügend Kapazität, um dein Mobiltelefon einmal zu laden ideal, wenn du gerade auf dem Sprung bist. Wir fühlen uns wie ein Katzen-Emoti mit Herzchen-Augen, wenn die Akkuanzeige steigt!Produktmerkmale Emoti Powerbank SprallaDie witzige Powerbank in Form eines Emotis versorgt Mobiltelefon, Kamera oder Tablet mit Energie! Ideal zum Laden deiner Geräte, wenn gerade keine Steckdose in Reichweite ist! Es stehen verschiedene witzige Emotis zur Auswahl Zum Laden des Handys mit der Powerbank kannst du dein gewöhnliches USB-Ladekabel verwenden!Kapazität: 2600 mAh Lithium-Akku; die Powerbank wird mit dem mitgelieferten Micro-USB-Kabel geladenSamsung-BatterieDein Smartphone kann etwa einmal vollständig geladen werdenInput: 5 V/1AAusgang: 5 V/1 ABlaue Anzeige, wenn die Powerbank verwendet wird, rote Anzeige, wenn sie lädtAbmessung: je nach Modell unterschiedlich, ca. 8,5 x 8 x 2,5 cmGewicht: ca. 205 GrammMaterial: PVC-KunststoffInhalt der Verpackung: Emoti PowerbankMicro-USB-Kabel zum Aufladen der Powerbank

Anbieter: CoolStuff.de
Stand: 27.08.2019
Zum Angebot
The Blue Tears Trio - Rockabilly Lack (CD)
18,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Records Freight) 17 Tracks - Digipack -, The Blue Tears Trio ist ein Rockabilly Trio voller Energie, die Gruppe kommt aus Le Havre-Rouen, Normandie. Jedes Mitglied des Trios war schon vorher als Rockabilly-Mann sehr aktiv und die Gruppe unterhält das Publikum gerne mit ihrer Herangehensweise an Live-Musik.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Sacred Tears: Sentimentality in Victorian Liter...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An absorbing study of the evolution of sentiment in Victorian life and literature What is sentimentality, and where did it come from? For acclaimed scholar and biographer Fred Kaplan, the seeds were planted by the British moral philosophers of the eighteenth century. The Victorians gained from them a theory of human nature, a belief in the innateness of benevolent moral instincts; sentiment, in turn, emerged as a set of shared moral feelings in opposition to both scientific realism and the more ego-driven energies of Romanticism. Sacred Tears investigates the profound ways in which seminal writers Charles Dickens, William Makepeace Thackeray, and Thomas Carlyle were influenced by the philosophies of David Hume and Adam Smith, and by novelists of the same period. Exploring sentiment in its original context - one often forgotten or overlooked - Kaplan’s study is a stimulating fusion of intellectual history and literary criticism, and holds no small importance for questions of art and morality as they exist today. 1. Language: English. Narrator: Allen O´Reilly. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/016035/bk_adbl_016035_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Master the Art of Energy Healing: Balancing You...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

You can maintain wellness in your life without the high health-care costs.Different places around the world, for hundreds of years, have already been practicing this ancient technique for healing people....It´s astounding that all of the science and progress leads to the knowledge ancient people already had throughout history....The increasing side effects and cost of care have caused people worldwide to seek out alternative-health energy healing techniques.If you think about it really carefully, is the idea of energy transfer really all that crazy? What’s the first thing people do when someone they’re talking to begins to tear up? They’ll probably reach out and touch their shoulder - a subconscious instinct that offers a subtle exchange of energy.And now, many hospitals around the world are experimenting with Reiki as a relatively safe and side-effect-free treatment by also integrating acupuncture to help ease patients´ chemo symptoms.Dive deep and expose yourself to this new healing technique by going into your subconscious and start being active on your personal journey to healing....With this two-audiobook bundle, you will get:Art of Energy Healing: Restore Your Health Through VisualizationFrequency Vibration to Reach Optimal Health and JoyPlus, it will give you simple tips you can implement quickly but can have a significant impact in reaching a Zen mind.So, if you want to get started, buy this audiobook and start balancing your body´s energies for joy, optimal health, and vitality.Background music: ´´Concentration and Revival´´, by Kevin MacLeod (incompetech.com)PLEASE NOTE: When you purchase this title, the accompanying PDF will be available in your Audible Library along with the audio. 1. Language: English. Narrator: Sylvia Rae. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/130192/bk_acx0_130192_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
The Way of the Sword and Gun: The Malja Chronic...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Malja and her companions face a self-made ruler obsessed with taming the destructive magical energies pulsing from a place known as the Library. But magic this powerful can do more than destroy. It can unlock a path toward the desires Malja buries in her heart. Desires that may tear her from those she cares for the most. 1. Language: English. Narrator: Michelle Auriana Simmons. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/059802/bk_acx0_059802_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Various - Have Mercy - The Songs Of Don Covay
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Ace Records) 26 Titel - 24-seitiges Booklet Diese neueste Ergänzung unserer Songwriter-Serie konzentriert sich auf die Bemühungen von Don Covay, der einige der größten Stars der 1960er Jahre mit großartigem Material versorgt. Don debütierte 1956 als Mitglied der Rainbows Gesangsgruppe. Sein Idol zu dieser Zeit war Little Richard, dem er 1957 begegnete. Richard nahm ihn als Vorgruppe auf und verlieh ihm den Spitznamen Pretty Boy, mit dem Don seine erste Solo-CD veröffentlichte. Als sich die Plattenverkäufe als dürftig erwiesen, kanalisierte er seine Energie in das Schreiben von Songs mit John Berry of the Rainbows. Ihre Kompositionen wurden von den Namenskünstlern Gene Vincent, Dee Clark und Wanda Jackson ausgewählt. Pony Time´´, Don´s erste Platte, die eine zusätzliche Anerkennung für seine Backing-Combo, die Goodtimers, erhielt, sah ihn 1961 zum ersten Mal in die Hot 100. In der gleichen Woche debütierte ein Cover von Chubby Checker auf dem Weg auf Platz 1 der Charts und ließ Don am unteren Ende hängen. Überzeugt davon, dass finanzielle Sicherheit vom Schreiben und nicht von der Aufnahme kommt, unterschrieb er bei dem Musikverlag Roosevelt Music im berühmten Brill Building in New York, wo er sich eine Kabine mit seinem Cousin Horace Ott teilte. Gladys Knight & the Pips lieferten Don´s´Letter Full Of Tears´ 1962 in die Top 20. Sein Profil stieg, Don wurde von Jerry Wexler von Atlantic Records auf der Suche nach Material für Solomon Burke gesucht und so begann eine lange und fruchtbare Beziehung, in der der Name Don Covay die Plattenlabels vieler der großen Soulstars des Unternehmens schmücken sollte. 1964 erfand Goodtimers´ Gitarrist Ronnie Miller einen eingängigen Lick, der sich zu´Mercy Mercy Mercy´ entwickelte, mit dem Don schließlich die Top 40 knackte. Die Nummer wäre ein Sahneschnitt auf dem ´´Out Of Our Heads´´-Album der Rolling Stones aus dem Jahr 1965, der Don´s Kassen weiter aufbläht. Inzwischen wurde er in die Liste der Atlantic aufgenommen, die ihn in das Studio von Stax Records in Memphis schickte, um dort aufzunehmen. Die Reise verlief wie geplant und brachte ihn mit dem von Gitarrengenie Steve Cropper mitgeschriebenen´See Saw´ in die Charts zurück. 1965 erlebte Little Richard mit Don´s Meisterwerk´I Don´t Know What You´ve Got But It´s Got Me´ den größten Hit seiner Karriere nach den 50ern. Don fuhr fort, reichlich für Atlantic aufzunehmen, aber von seinen nachfolgenden Singles für die Firma erreichte keiner die Hot 100. Glücklicherweise wurde die Brachzeit durch den massiven Erfolg von Aretha Franklins Version von Don´s´Chain Of Fools´ und ihrer Wiederbelebung von´See Saw´ ausgeglichen. Don bleibt als Darsteller in bester Erinnerung. Da sein Katalog mehrere hundert Lieder umfasst und seine Kundenliste als Autor - neben den bereits erwähnten - Connie Francis, Etta James, Wilson Pickett, Joe Tex, Ben E King, Jerry Butler und Dutzende mehr umfasst, verdient der Mann es, ein Begriff zu sein, unabhängig von seinem großen Bestand an aufgenommenen Werken. Von Malcolm Baumgart

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot